Mythos „Trümmerfrau“

Einiges an Aufruhr herrscht zur Zeit innerhalb der Geschichtswissenschaft. Bei einer vom AStA organisierten Veranstaltung am 5.7. ließ sich herausfinden, warum: eine nationale Projektionsfigur der Deutschen kommt abhanden, die Trümmerfrau. Anfangs wollte Dr. Leonie Treber nur die Geschichte der Trümmerfrauen aufschreiben. Als sie zu forschen beginnt, stellt sie fest: es gibt sie gar nicht. Zumindest…

Mehr lesen

Israelfeinde und Bonner Polizei, die Zweite

Am vergangenen Dienstag, 15. Juli 2014, fand auf dem Bonner Münsterplatz ab 18 Uhr eine weitere antiisraelische Kundgebung statt. Diesmal ist es in der Kürze der Zeit wohl nicht gelungen, die Massen religiöser Fundamentalisten vom letzten Freitag (siehe Bericht) zu mobilisieren, sodass die Kundgebung von geschätzten 70 Personen sich überwiegend aus linken Antiimperialisten der „Antikpitalistischen Aktion…

Mehr lesen

Hinter dem Ruf nach Frieden verschanzen sich die Mörder

Immer, wenn Hamas, Hisbullah oder mit ihnen verbündete Terrorbanden Israel angreifen und dieses sich zur Wehr setzt, ist es das gleiche Bild: westliche Linke autoritär-antiimperialistischen Schlags rotten sich mit den erklärten Feinden des Lebens zusammen und demonstrieren in aggressivem Gestus gegen den Judenstaat. Das einigende Band bilden dabei der Hass gegen den Westen und der…

Mehr lesen